Binance

Binance.US beginnt mit der Registrierung von Benutzern und dem Erhalt von Einzahlungen

Carlos ist ein Analyst für internationale Beziehungen, der sich auf Kryptowährungen und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Seit 2017 hat Carlos ausführlich für UseTheBitcoin und andere führende Kryptowährungsseiten geschrieben und über 2.000 Artikel veröffentlicht.

Binance.US, die amerikanische Niederlassung der Binance-Börse, ist ab sofort für die Registrierung und Einzahlung offen. Benutzer können ihre Kontoüberprüfung einfach abschließen und mit der Einzahlung verschiedener virtueller Währungen beginnen. Die Informationen wurden von Binance in einem Blogbeitrag vor wenigen Minuten veröffentlicht.

Decoin Exchange gestartet! Geben Sie $10 Bitcoin kostenlos an alle neuen Benutzer, die sich anmelden werden! Jetzt mitmachen – die Mitgliedschaft ist kostenlos!

Binance.US öffnet sich für Benutzer

Die US-Niederlassung des beliebtesten Krypto-Austauschs begrüßt nun die Benutzer. Binance.US ist ab sofort für die Bitcoin Profit Registrierung offen und die Benutzer können genau hier ihre Verifikation und Einzahlung von Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP, Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Tether (USDT) und Binance Coin (BNB) bereits abschließen. Benutzer von fiat-verifizierten Konten können auch USD einzahlen.

Coley, der CEO von Binance.US, sagte:

„Mit der heutigen Markteinführung sind wir dem Ziel einen Schritt näher gekommen, Ihnen die volle Erfahrung von Binance.US zu vermitteln: ein schneller, sicherer und zuverlässiger Digital Asset Marketplace, der auf der Grundlage der branchenweit besten passenden Engine und Wallet Technologien betrieben wird.“

Um mit dem Handel an der Börse beginnen zu können, müssen sich die Nutzer für ein Konto anmelden, ein Verfahren, das jetzt verfügbar ist. Das Hauptziel hinter diesem neuen Austausch für amerikanische Bürger ist es, neuen und erfahrenen Händlern ein umfassendes Portal zu Kryptowährungen in Amerika zu bieten.

Handel an der Börse

Dennoch verfügt die Börse nicht über alle Handelsfunktionen mit Krypto und US verfügbar

Dies ist einer der Gründe, warum die Plattform bis zum 1. November 2019 gebührenfrei starten wird. Binance.US informierte, dass sie auch mit führenden Partnern der Branche zusammenarbeiten werden, um den Nutzern einen der schnellsten und sichersten Digital Asset Marktplätze anzubieten. Darüber hinaus werden sie auch ihre Zusammenarbeit mit Binance fortsetzen, um das Digital Asset Ökosystem weiter auszubauen und „mehr finanzielle Freiheit und Möglichkeiten zu schaffen“.

Es wird erwartet, dass der Umtausch in Zukunft neue digitale Währungen in die Liste der bereits hinzugefügten Münzen aufnehmen wird. Um zu entscheiden, welche die neuen Listen sein werden, werden sie ihrem Digital Asset Risk Assessment Framework folgen. In den kommenden Wochen könnten bereits neue virtuelle Währungen zu Binance.US hinzugefügt werden.

Die Börse befindet sich in San Francisco, Kalifornien und wird von BAM Trading Services betrieben, einem Unternehmen, das aus dem Radar schien, bis Binance sich ihr näherte, um mit der Arbeit zu beginnen.

Darüber hinaus basiert die Börse auf der Binance-Börse, die heute eine der größten und beliebtesten Plattformen der Welt ist.

Kommentare sind geschlossen

Theme von Anders Norén